Webmail Upload
Aktuelle News

Beitrag vom 3 Juni 2017

Bene @ 18:00
Gespeichert in: Allgemein
Judosafari – Immer wieder toll –

Beitrag vom 28 Juli 2017

Am 22.7.17 war es so weit. Die SCUG-Judoabteilung hatte mal wieder zur Judo-Safari eingeladen. Es ist dies eine jährlich wiederkehrende Veranstaltung des Deutschen Judobundes für Judovereine/Abteilungen, bei der sich Judokinder in einem Judoturnier, Leichtathletikdisziplinen und einem musischen Wettbewerb messen. Der musische Wettbewerb hatte das Thema „Mein Judotraining oder Das Judocamp“ Hierzu brachten die Kinder einfallsreiche Texte oder Basteleien mit. Natürlich waren viele alte Hasen dabei, denn überall sah man die Stoffabzeichen aus den vergangenen Jahren an den Judoanzügen blitzen. Aber auch mutige Anfänger waren dabei, die um die Punkte kämpften. Für einen reibungslosen Ablauf war natürlich eine sorgfältige Vorbereitung Voraussetzung, die in bewährter Manier in den Händen von Benedikt Schütz lag.

31 Kinder waren der Einladung gefolgt und hatten viel Spaß dabei. Nach der Begrüßung durch Trainerin Karen Herger übernahm Jeannine Klemm das Aufwärmtraining. Danach waren die Kämpfe angesagt. Während die Anfänger/Innen auf Matte2 sich im Sumo maßen, wurde auf Matte1 richtiges Judo gezeigt. Hier zeigten Amelie Ger und Lena Herger besonders gutes Judo.

Aufwärmen mit Jeanine

Lena Herger in Aktion

Bei der Leichtathletik standen Weitsprung, Laufen und Zielwerfen auf dem Plan. Hier konnten dann auch die Kinder punkten, die beim Turnier nicht die volle Punktzahl erreicht hatten. Angenehm war, dass hier viele Väter und Mütter hilfreich mitwirkten.

Während der Wettbewerbe hatte Abteilungsleiter Mike Jäger mit Helfern neben der Kleinen Turnhalle den Grill angeworfen, und die Erwachsenen konnten mit ihren kleinen Judoka nach den Wettbewerben neben mitgebrachten Salaten leckere Würste oder Steaks genießen.

Grillen mit Mike

Schön wars.

Bilder: Herbert Kirchmayer

Lutz @ 12:35
Gespeichert in: Allgemein
Judo in Laurenzer Grundschule Puchheim-Ort

Beitrag vom 23 Juli 2017

Es war ein tolles Sport-Event, zu dem die Laurenzer Grundschule Puchheim-Ort am 14.7.17 eingeladen hatte. In der tollen Mehrzweckhalle konnten sich die Kinder in vielen Sportarten versuchen und austoben. Unter den vielen Angeboten war auch der SC Unterpfaffenhofen-Germering mit seiner Judoabteilung vertreten.

Mit Lutz Meier-Staude, Karen Herger, Mathias Pfab und Lilli Siebert hatte der SCUG ein wirklich kompetentes Team geschickt, das den Schülern/Innen der 1. – 3. Klasse Judo vom Feinsten bot. In zwei aufeinanderfolgenden Durchgängen wurde Basisjudo gezeigt.

Nach der Vorstellung zeigten die Judoka zunächst die Fallschule, die auf der Matte ein schmerzfreies Fallen gewährleistet. Danach übten sich alle Schüler in der Fallschule, was schon bald erstaunlich gut klappte.

Im Anschluss an die Fallschule zeigten die Judoka Judowürfe aus der Bewegung. Hier konnten die Schüler dann auch erkennen wie wichtig, neben der Wurftechnik, die Erlernung der richtigen Fallschule ist. Jetzt wollten sich die Kinder natürlich auch in Wurftechniken ausprobieren. Unter Anleitung des Judoteams wurden die Kinder dann behutsam an eine erste Wurftechnik herangeführt.

Zum Schluss wurde den Kindern noch eine Haltetechnik gezeigt, die dann mit viel Elan am Partner ausgeübt wurde.

 

Lutz @ 13:38
Gespeichert in: Allgemein
Neuer Kurs Vorschuljudo im SCUG

Beitrag vom 15 Juli 2017

Für alle Kinder ab 5 bis 7 Jahre

Die SCUG-Judo-Abteilung bietet jetzt wieder einen neuen Kurs für Kindergarten-Kids ab 5 Jahren an.

In diesem Kurs lernen die Kinder spielerisch mit sich und anderen Kindern umzugehen. Judo kommt dabei dem natürlichen Bewegungsdrang des Kindes entgegen. Der Bewegungsdrang der Kinder wird durch Regeln gelenkt und dann gefördert. Die koordinativen und motorischen Fähigkeiten werden verbessert. Deshalb ist Judo auch für ängstliche Kinder besonders geeignet. Judo macht körperlich und seelisch „stark“ und beweglich. Judo fördert das Miteinander und das Sozialverhalten, weil Kinder hier auch Verantwortung dem Partner gegenüber lernen. Die langjährige Übungsleiterin Karen Herger freut sich über alle Neuankömmlinge und gibt Auskunft unter: 089-89020497 oder per Email an kontaktatscug-judo.de. Der Kurs beginnt am 22.09.17

Ort: Kirchenschule, kleine Turnhalle

Zeit: Jeden Freitag von 14:00 Uhr bis 14:50 Uhr

 

Lutz @ 14:17
Gespeichert in: Allgemein
Judo-SAFARI mit anschließendem Grillfest 22.07.2017

Beitrag vom 30 Juni 2017

Safari Bild

Endlich ist es wieder soweit!

 

Das Gelbe Känguru, der Rote Fuchs, die Grüne Schlange, der Blaue Adler, der Braune Bär und der Schwarze Panther sind wieder auf der Pirsch !

Alle Judoka, Mädchen und Jungen, der Jahrgänge 2002 und jünger sind eingeladen, an der SAFARI 2017 mit Grillfest teilzunehmen!

Wie funktioniert die Safari? Eigentlich ganz einfach.

Die SAFARI besteht aus drei Wettbewerben, bei denen es gilt, Punkte zu sammeln:

Im Judo gibt es ein Japanisches Turnier, im leichtathletischen Wettbewerb sammelt Ihr Punkte z.B. im Laufen, Springen und Werfen und im kreativen Teil gewinnt Ihr Punkte durch eine Zeichnung, Basteln oder Schreiben eines Aufsatzes. Die erreichte Gesamtpunktzahl sagt dann, welches Safari-Abzeichen und Urkunde Ihr bekommen werdet.

Also schnell anmelden und mitmachen!

Viel Spaß und viel Erfolg wünschen Euch

euer SCUG und eure Trainer
 

Das Grillfest beginnt nach der Safari um ca. 13:00 Uhr.

Über Salate und Kuchen für unser Buffet würden wir uns freuen.

Fleisch und Getränke stehen bereit. Bei gutem Wetter Sonnenschutz nicht vergessen.

Teller und Besteck bitte selber mitbringen.

 

Anmeldungen:

(weiterlesen)

Bene @ 21:03
Gespeichert in: Termine, Wettkämpfe
Das SCUG Vereinsheim hat einen neuen Vereinswirt!! Hurra!!!

Beitrag vom 29 Juni 2017

Der neue Biergarten

Gestern war die Judoabteilung mit Mike Jäger, Lutz Meier-Staude und Herbert Kirchmayr beim neuen Vereinswirt Anasthasios (Tassos) Karalis zu Gast. Er ist ganz auf Sport eingestellt, weshalb er der Vereinsgaststätte den Namen Olympic gegeben hat. Damit sind natürlich die Olymischen Sportarten gemeint, die auch im SCUG betrieben werden.

Der Grieche, der mit seinen beiden Brüdern den Biergarten mit neuen Tischen samt Bestuhlung neu aufgestellt hat, freut sich auf unseren Besuch.

(weiterlesen)

Lutz @ 13:30
Gespeichert in: Allgemein