Alternativtrainings während der Coronazeit

Hallo liebe Judokas

Auf Grund des großen Interesses an unserem Probetraining bieten wir momentan jeweils zwei Alternativtrainings für Kinder und Erwachsene an.
Davon wird eines in der Halle der Kirchenschule (Donnerstag und Freitag) und eines draußen neben unserem Vereinsheim (Dienstag, Eingang Pestalozzistraße) abgehalten.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deswegen ist eine frühzeitige Anmeldung erforderlich.
Angemeldete Teilnehmer sollten bei Nichtteilnahme umbedingt rechtzeitig absagen!

Aufgrund der aktuellen Situation müssen alle Teilnehmer einmalig eine Selbstauskunft ausfüllen und unterschreiben.
Bitte bringt diese zu dem ersten Training mit, das ihr besuchen wollt.
Leider dürfen wir niemanden teilnehmen lassen, der diese nicht ausgefüllt hat.

Bitte ausfüllen und mitbringen
Hier findet ihr unser Hygienekonzept

Hier findet ihr die Termine und die Onlineanmeldung

Die Donnerstags und Freitagstrainings finden in der kleinen Halle Kirchenschule statt.
Das Dienstagstraining findet auf dem Sportgelände des SCUG statt. Der Eingang ist an der Pestalozzistr.

Benötigt: Sportzeug, Gürtel, Trinken, Handtuch, (Judohose drinnen)

Auf den Zugangswegen sollte eine Maske getragen werden, während dem Training ist das nicht erforderlich.
Zuschauer sind an Trainingsorten nicht erlaubt, und auch davor sollten Gruppen vermieden werden.
Am Besten Sportsachen daheim anziehen.
 

Wir freuen uns schon euch bald alle wieder zu sehen

 


Comments are closed.